Osteopathie statt Arbeit

Leistungssteigerung auf körperlicher und psychischer Ebene

Therapeutin Frau Karin Rosenberg im Einsatz bei RHP

Betriebliches Gesundheitsmanagement bei RHP

RHP sieht es eng mit der betrieblichen Gesundheitsförderung. Denn nicht umsonst steht das Unternehmen auf drei Säulen von denen eine die Mitarbeiter darstellt.

Kein Unternehmen kommt ohne motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter aus. Doch die Gesundheit der Belegschaft ist nicht selbstverständlich. Wir haben uns mit der Therapeutin Karin Rosenberg zusammen gesetzt um herauszufinden welche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung wir als Unternehmen Umsetzten können.

So haben wir dazu entschlossen neben der Zusammenarbeit mit den Krankenkassen auch die Osteopathie als solche im Unternehmen zu etablieren. Die zertifizierte Therapeutin Karin Rosenberg fährt ab jetzt jeden zweiten Freitag mit ihrer mobilen Praxis RHP an um jeden Mitarbeiter, natürlich auf freiwilliger Basis zum Feierabend hin zu behandeln.

Warum der Aufwand

"Voraussetzung für eine optimale Belastbarkeit im Unternehmen und Sport sind vor allem ein reibungslos funktionierendes Herzkreislaufsystem, ein hohes Lungenvolumen und ein flexibler Bewegungsapparat. In vielen osteopathischen Veröffentlichungen wurde aufgezeigt, dass sich das Atemvolumen nach der Behandlung von Bewegungsstörungen von Wirbeln und Rippen erhöht. Speziell bei Sportarten, die eine hohe Anforderung an die Ausdauer richten ist dies von Bedeutung."

Ansinnen der Osteopathie ist, die funktionellen Störungen zu behandeln, um den Schaden an Strukturen erst nicht entstehen zu lassen. Darüber hinaus ist eine freie Gelenkbeweglichkeit Basis für eine abgestimmte Koordinationsfähigkeit.

Jegliche Einschränkung der Elastizität einer Gelenkkapsel bringt eine verminderte Funktion der Rezeptoren, die Information über die eigene Lage im Raum vermitteln, mit sich. Folge ist eine Störung von Bewegungsabläufen, selbst wenn diese bereits seit langem beherrscht werden.

Fazit: Eine osteopathische Behandlung kann im Unternehmen belastungssteigernd wirken, indem ein reibungsloses Zusammenspiel von Muskeln, Nerven und Gelenken angestrebt wird."

Denn nur „in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“ (Juvenal).

Anschrift

Rolladen Handel Porz

L. Urban GmbH

Ferdinand-Porsche-Straße 18
51149 Köln (Porz-Eil)

Tel.: 0 22 03 / 9 35 78 - 22

Öffnungszeiten

Mo - Do

:

07.30

-

12.00 Uhr

und

:

13.00

-

16.30 Uhr

Fr

:

07.30

-

14.45 Uhr

Sa

:

10.00

-

13.00 Uhr